29.07.2012

Cody McFadyen - Der Menschenmacher

  • Autor: Cody McFadyen
  • Titel: Der Menschenmacher
  • Taschenbuch, 604 Seiten
  • Verlag: Weltbild GmbH (www.weltbild.de)
  • ISBN: 978-3-86800-944-6
  • Erschienen: 2012
  • Preis: 11,99 €

'Mein Name ist David. Wir sind zu dritt. Meine Schwester Allison, mein Bruder Charlie und ich. Wir sind schon lange in diesem Haus, aber wir dürfen es nicht verlassen. Dad hat es verboten. Er ist nicht unser richtiger Vater, aber er will, 
dass wir ihn so nennen. Es ist besser, wenn wir tun, was er sagt. Sonst wird er böse und dann tut er uns sehr weh. Doch das wird bald aufhören. Denn heute werden wir Dad töten.'
'Das Grauen hat viele Namen. Cody McFadyen kennt die meisten.' - Kölner Stadt-Anzeiger

Ich war ja schon lang auf der Suche nach einem Buch oder Autor, der einen ähnlichen Schreibstil wie Cody McFadyen 
hat, leider vergeblich. Als ich Ausgelöscht, den letzten der vier Teile der Smoky Barrett - Reihe des Autors gelesen hatte, 
war ich schon ziemlich traurig, da ich nicht erwartet habe, dass noch ein Teil folgen wird. Nun ist es aber doch soweit gekommen und ab Mai nächsten Jahres wird der 5. Teil des Bands lieferbar sein. Dieser wird den schönen Namen Die Stille vor dem Tod tragen. Dazu wird es dann ebenfalls eine Rezension geben. Da ich es aber nicht erwarten konnte, musste ich mir unbedingt den Menschenmacher kaufen.

In Der Menschenmacher geht es nicht um Smoky Barrett, wie in den letzten Büchern, sondern um eine selbstständige Geschichte.
In dieser geht es um die 3 'Geschwister' David, Allison und Charlie. Sie sind nicht wirklich Geschwister, da sie adoptiert wurden. Alle 3 wurden von ihrem Adoptivvater Robert Gray jahrelang misshandelt. 
Im Buch springt die Geschichte immer mal von der Gegenwart zur Vergangenheit und lässt den Leser fast sehen, was mit den Kindern angestellt wurde, als sie noch bei 'Dad' gewohnt haben. Die Gegenwart spielt 20 Jahre später. David ist ein erfolgreicher Schriftsteller, Allison arbeitete zwischendurch beim FBI und Charlie dreht krumme Dinge.
David bekommt nun auf einer seiner Veranstaltungen einen Zettel vom Kellner überreicht, auf dem nur ein einziges Wort geschrieben steht: EVOLVIERE. Genau die Worte, die 'Dad' immer benutzte. Der Mann, der dem Kellner den Zettel gab, ist verschwunden. Nun fragen sich alle, ob 'Dad' vielleicht doch überlebt hat, als sie versuchten ihn zu töten.

Im Buch ist oft die Rede von Nietzsche. 'Dad' scheint sein ganzes Leben dem gewidmet zu haben, was Nietzsche mal gesagt hat. Er will mit seiner ganz eigenen Theorie der Evolution erreichen, dass die Kinder zum sogenannten 'Übermenschen' evolvieren, wie Nietzsche es ausdrückte.


Meine Meinung

Was mir besonders augefallen ist, sind die Klammersätze, die absolut untypisch für den Schreibstil von McFadyen sind. In den letzten Büchern von ihm gab es so gut wie gar keine Klammersätze und irgendwie kann ich sowas auch echt nicht ab
Was ich allerdings an diesem Mann LIEBE, ist seine humorvolle Art zu schreiben gepaart mit den vulgären Worten auf mindestens jeder 2. Seite. Wunderbar.

Ich muss auch dazu sagen, dass das das erste Buch ist, was ich zum Teil echt ekelhaft fand. Ich will nicht spoilern, aber es geht unter anderem um sexuellen Missbrauch von Kindern rund um Bordelle und diverse andere Dinge die ziemlich freakig sind.



 
Fazit

Vielleicht nicht grad ein Buch für Menschen mit schwachen Nerven, da es schon arg eklig ist, vielleicht auch nur wenn man viel Fantasie hat?, wie ich persönlich finde. Allerdings würd ich es jedem empfehlen, der Fan von McFadyen oder Jilliane Hoffman ist. Der Autor hält die Spannungskurve (mal wieder) von der ersten bis zur letzten Sekunde fantastisch oben. Unbedingt lesen!

♣ ♣ ♣ ♣ ♣


Kommentare:

Lola Sparks hat gesagt…

wow du scheinst wirklich viel zu lesen, bekommst du die Bücher geschenkt? Ich lese meistens nur die wirklichen Klassiker, keine Fantasiegeschichten :)

Jessy hat gesagt…

nein ich kaufe die alle selbst. (: und das sind bei Weitem noch nicht alle Bücher. :D

awa paulina hat gesagt…

woher nimmst du die ganze zeit? :D

www.awapaulina.com

Jessy hat gesagt…

ich sitz viel im Zug. :D und grad hab ich Urlaub. :D

oh oh my dear hat gesagt…

Das Buch klingt wirklich interessant. Ich kenne das wenn man einen Autor wirklich gerne liest. Mir geht es so mit den Tess Gerritsen Büchern, ich mag die Rizzoli und Isles Charaktere wirklich gern (auch wenn ich schwer enttäuscht bin wie das ganze im TV umgesetzt wurde!)

lg
http://ohohmydear.blogspot.com/

Maike hat gesagt…

Ich liebe Cody McFayden!!! Haber mir gerade das Buch "Der Todeskünstler" von ihm gekauft und bin schon ganz gefesselt!
Schöne Idee! Xx

Raissa Verblenden hat gesagt…

wirklich hübsch ausgearbeitet, klingt interessant


www.verblenden.blogspot.com

Winterkind hat gesagt…

Ich hab das Buch noch nicht gelesen. Klingt allerdings interessant. Jilliane Hoffman mag ich.. also mal gucken. Vielleicht irgendwann :D

lg Caro (:
http://wint3rkind.blogspot.com/

lauraultraviolett hat gesagt…

Ich hab noch nichts von dem Buch gehört, aber es klingt spannend :)

http://www.lauraultraviolett.blogspot.de/

Mona K. hat gesagt…

also gelesen hab ich es noch nicht, aber es klingt wirklich interessant!

LG Mona
http://smiling-crying-loving-everything.blogspot.de/

Judii hat gesagt…

Kenne das Buch noch nicht, aber den Autor.
Habe in letzter Zeit zu selten die Zeit gefunden richtig zu lesen, muss mal wieder anfangen.
Das Buch klingt auf jeden Fall interessant :)

Liebe Grüße
http://justjudii.blogspot.de/

L. hat gesagt…

Oh wow - das hört sich unglaublich spannend an. Ich glaube, dass werde ich mal auf meine Amazon-Wunschliste setzten - und dich auf meine Leseliste, deine Rezensionen sind so angenehm erfrischend zu lesen :)

Liebe Grüße!
http://zinkplusc.blogspot.de

Talena hat gesagt…

ich habe das buch vor kurzem gelesen und war begeistert! :)

Joy hat gesagt…

klingt ziemlich spannend! Ich steh zwar nicht so auf Thriller, werd das Buch aber auf jedem Fall mal meinem Bruder empfehlen, dem gefällt das bestimmt!
LG, Joy
http://www.piratenkaffee.blogspot.de/

Malu Majestic hat gesagt…

Klingt nach einem interessantem Buch =)

Ich find deinen Blog echt cool! Vor allem kann man so mal neue Bücher kennen lernen, die man sonst nicht immer so (weit vorne) in den Regalen im Büchershop stehen hat =)

http://malu-wild-spirit.blogspot.de/

KreaMa hat gesagt…

Ich finde die Bücher von Cody McFadyen super. Hab schon ein paar gelesen und noch 2 auf meinem SUB.

dahi. hat gesagt…

wäre nichts für mich.

kimjeanny hat gesagt…

Hab das Buch verschlungen! Innerhalb von nicht mal 2-3 Tagen war es schon zu Ende. Ich mag Cody mcFadyen eh total gerne, aber hiermit hat er sich noch ein bisschen übertroffen. Absolut zu empfehlen :)

Mona K. hat gesagt…

kommt jetz auch auf meine urlaubsliste! :)

LG Mona
http://smiling-crying-loving-everything.blogspot.de/

Yue hat gesagt…

Ist für mich sogar noch zu harmlos XD

Natalie hat gesagt…

Das Buch hört sich sehr interessant an. Hab noch nie was davon gehört. Kommt direkt in den Warenkorb bei Amazon